Tibia Magazin – 4/2011, CD Suites & Correspondances

Musik für Tasteninstrumente und Generalbassbegleitung einmal anders zu erleben als eigentlich vorgesehen, kann sehr reizvoll sein… Den Zuhörer erwartet aber keine leise dahinschwebende Musik, sondern durchaus voller Klang. Die Musiker des Ensembles nutzen die Möglichkeit, die eine Kombination von Blockflöte und Barocklaute bzw. Barockgitarre bieten, auf ihrer Erstlings-CD geschickt aus. Das Ergebnis ist für den Musikfreund, der sich als offen für Experimente zeigt, sehr zufriedenstellend und sollte dem Ausführenden die Angst davor nehmen, dem „Urtext“ ab und an mal ein wenig Freiheit zu gönnen. Das dreisprachige Booklet rundet das gelungene Projekt durch vielfältige Informationen ab. Ideal für gemütliche Sommerabende.